Erdbeben-Versicherung

Als führender Broker in der versicherungstechnischen Betreuung und Verwaltung von Gebäude-Versicherungen bieten wir eine Vollwertlösung an, die sich von den Angeboten im privaten Versicherungsmarkt in der Schweiz abhebt.

Unsere Erdbebenversicherung bietet Ihnen ein massgeschneidertes Versicherungspaket. Dieses ist für denjenigen Eigentümer konzipiert, welcher die Versicherungsleistungen nicht mit anderen teilen möchte.

Key-Facts

Versichert sind

  • Beschädigungen, Zerstörungen oder das Abhandenkommen versicherter Sachen infolge Erdbeben und vulkanischer Eruptionen

Zusätzlich und prämienfrei mitversichert sind bis max. 20% der jeweiligen Gebäudeversicherungssumme auf Erstes Risiko:

  • Räumungs- und Entsorgungskosten
  • Schutz- und Bewegungskosten
  • Provisorische Sicherheitsmassnahmen
  • Nachteuerung
  • Baumaterial
  • Mietertragsausfall (Haftzeit 24 Monate)
  • Fortlaufende feste Kosten (Haftzeit 24 Monate)
  • Umgebungsschäden
Produktebeschreibung

 

Erdbebenversicherung

Die Fraumünster Insurance Experts hat zusammen mit einem führenden Versicherer eine umfassende Lösung zu marktgerechten Konditionen entwickelt.

 

Versicherungsumfang 

Als versichert gilt das in der Police bezeichnete Gebäude inklusive seiner baulichen Einrichtungen, die, ohne Bestandteil des Gebäudes zu bilden, normalerweise zu diesem gehören, im Eigentum des Gebäudeeigentümers stehen und so befestigt sind, dass sie ohne wesentliche Beschädigung des Gebäudes nicht entfernt werden können.

 

Versicherte Gefahren und Schäden

  • Beschädigungen, Zerstörungen oder das Abhandenkommen versicherter Sachen infolge Erdbeben und vulkanischer Eruptionen

 

Zusätzlich und prämienfrei mitversichert sind bis max. 20% der jeweiligen Gebäudeversicherungssumme auf Erstes Risiko:

  • Räumungs- und Entsorgungskosten
  • Schutz- und Bewegungskosten
  • Provisorische Sicherheitsmassnahmen
  • Nachteuerung
  • Baumaterial
  • Mietertragsausfall (Haftzeit 24 Monate)
  • Fortlaufende feste Kosten (Haftzeit 24 Monate)
  • Umgebungsschäden

 

Als Erdbeben gelten Erschütterungen, welche durch tektonische Vorgänge in der Erdkruste ausgelöst werden. In Zweifelsfällen entscheidet der Schweizerische Erdbebendienst, ob es sich um ein tektonisches Ereignis handelt.

 

Nicht versichert sind:

  • Schäden durch Erschütterungen, welche ihre Ursache im Einsturz künstlich geschaffener Hohlräume haben
  • Schäden, verursacht durch Wasser aus Stauseen und künstlichen Wasseranlagen
  • Sachen, die bei einer kantonalen Versicherungsanstalt versichert sind oder versichert werden müssen

 

Selbstbehalt

Der Selbstbehalt beträgt 10% des Schadens, mindestens CHF 10'000 pro Ereignis.

 

Ihre Vorteile

  • Vollwertversicherung: Die Versicherungssumme steht vollumfänglich dem Kunden zur Verfügung (keine Leistungskürzungen bei Grossereignissen)
  • Sofortige Schadenauszahlung: Die versicherten Leistungen werden bei Eintritt eines Erdbebens sofort und vorgängig zu den Leistungen des Erdbebenpools oder allfälliger Leistungen der GVZ erbracht
  • Mietertragsausfall mitversichert: Der Mietertragsausfall ist bis 20% des Gebäudewertes prämienfrei mitversichert
  • Keine Abhängigkeit zur Intensität: Der Versicherungsschutz besteht für alle Erdbeben gemäss Schweizerischem Erdbebendienst, unabhängig der Intensität oder Stärke des Bebens
  • Tieferer Selbstbehalt: Der Selbstbehalt beträgt 10% der Schadens, mindestens CHF 10‘000 pro Ereignis

Diese Information dient zur vereinfachten Beschreibung des Angebotes. Der definitive Versicherungsumfang ergibt sich ausschliesslich aus der jeweiligen Police und den allgemeinen und besonderen Versicherungsbedingungen. 

OFFERTE ANFRAGEN

Kontakpersonen

Pascal Merlo

Leiter Gebäude-Versicherungen

Tel: +41 44 444 29 06
E-Mail

Tanja Sieber

Senior Fachspezialistin Gebäude-Versicherungen

Tel: +41 44 444 29 08
E-Mail